Press - Reviews
18th August 2008
Zoom Code review, Ad Noctum Webzine

ThanatoSchizO
Zoom Code
CD, My Kingdom Music, 2008


Die Portugiesen Thanatoschizo spielen progressiv angehauchten Metal, der in manchen Passagen deutlich mit dem Death Metal liebäugelt, was besonders auf den tiefen Growl-Gesang zurückzuführen ist, der sich hier mit weiblichem Gesang stets abwechselt. Ich bin doch sehr über das musikalische Know-How dieser Band überrascht, da hier echt versierte Musiker am Werke sind, die nicht nur ein Faible für anspruchsvoll gestricktes Songfutter beweisen, sondern die Songs in einer Spielfreude vortragen, die sofort Funken schlägt. Zum Klangbild der sechs Portugiesen gehören von Zeit zu Zeit ebenso Streichinstrumente, die das Songmaterial angenehm auflockern und das Songniveau merklich aufwerten. Aufgrund des hohen Abwechslungsreichtums werden die Songs nicht langweilig und sind vor allem nicht vorhersehbar. Sauber produziert legen uns Thanatoschizo mit "Zoom code" ein anspruchsvolles, höchst empfehlenswertes Prog. Metal Werk vor, welches für Fans der Bands Porcupine Tree, Paradise Lost oder auch Strapping Young Lad wärmstens zu empfehlen ist.
5 CDs + 1 EP + T-shirt
€50.00 / $65.00
Size:
Qty: